Gemeinde Hellikon Logo
Gemeinde
Hellikon

Neuigkeiten

Die neuen Landeskarten 1:25‘000 für die Nordwestschweiz

Das grösste amtliche Kartenwerk der Schweiz – die Landeskarte 1:25‘000 mit 247 Blättern – wird überarbeitet. Die Ablösung der alten Landeskarte erfolgte schrittweise. Nun ist die ganze Nordwestschweiz mit der neuen Generation der Landeskarte abgedeckt. Die neue Landeskarte ist verlässlich, leicht lesbar, intelligent und besticht durch eine hohe grafische Qualität. Das bisherige Kartenbild wurde sorgfältig überarbeitet. Die zusätzlichen Farben, die vereinfachten Signaturen und eine moderne Schrift machen die Karte noch besser lesbar. Das Blatt “1069 Frick“ (inklusive Hellikon) kann ab sofort unter map.swisstopo.admin.ch bezogen oder online betrachtetet werden.

Neustrukturierung im Bereich Hausdienste und Werkhof per 1.1.2020

Per 1.1.2020 sollen die Verantwortungsbereiche Hausdienste und Werkhof geteilt werden. Alain Stalder soll als Leiter Werkhof, Felix Bühler als Leiter Hausdienste, in einem Pensum von je 100% eingesetzt werden. Die beiden bisherigen Arbeitnehmer arbeiten nach wie vor im Team zusammen und unterstützen sich gegenseitig. Durch die breitere Abstützung der Verantwortungsbereiche können die beiden Arbeitnehmer gezielt im zugeteilten Funktionsbereich weitergebildet werden.

Demzufolge wird Alain Stalder per 1.1.2020 für die Beaufsichtigung und Säuberung des Gemeindegebietes Hellikon, namentlich der Gemeindestrassen, Flur- und Radwege, Trottoire sowie der öffentlichen Plätze und Anlagen (Friedhof, Spiel- und Grillplätze, Rasensportanlage, etc.) sowie für die Abfallbewirtschaftung, zuständig sein. Meldungen, Anfragen oder Anregungen des Bereichs Werkhof richten Sie ab 1.1.2020 bitte direkt an Alain Stalder. Er ist telefonisch (Nat. 079 533 79 57) oder per Mail (werkhof@hellikon.ch) erreichbar.

Felix Bühler wird für die Wartung und Reinigung der öffentlichen Liegenschaften und Anlagen inklusive Mobiliar und Gerätschaften sowie Umgebungsarbeiten besorgt sein. Meldungen, Anfragen oder Anregungen des Bereichs Hausdienste richten Sie ab 1.1.2020 bitte direkt an Felix Bühler. Er ist telefonisch (Nat. 079 913 51 26) oder per Mail (hausdienste@hellikon.ch) erreichbar.

Gemeindedaten für 2020

Der Gemeinderat hat die Termine für das Jahr 2020 festgelegt:

1.1.2020 Neujahrsapero
4.4.2020 Holzgant
20.5.2020 Seniorenausflug
5.6.2020 Gemeindeversammlung EWG und OBG
1.8.2020 Bundesfeier
21.8.2020 Jungbürgerfeier
27.11.2020 Gemeindeversammlung EWG und OBG
1.12.2020 Vereinspräsidentensitzung
19.12.2020 Weihnachtsbaumausgabe

DER GEMEINDERAT

Ein- und Auszugsmeldungen durch Vermieter

Wir möchten alle Wohnungs- und Hausvermieter darauf aufmerksam machen, dass sie gemäss §10 des Register- und Meldegesetzes (RMG) des Kantons Aargau verpflichtet sind, ein- und wegziehende Personen der Einwohnerdienste Hellikon zu melden. Die Meldung kann elektronisch unter www.e-service.admin.ch/sis/app/mandant/drittmeldung/ erfolgen. Vielen Dank für Ihre Kenntnisnahme und Mithilfe. DIE EINWOHNERDIENSTE

Gemeindeversammlungsbeschlüsse/Rechtskraft

Nach unbenütztem Ablauf der Referendumsfrist sind sämtliche Beschlüsse der Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung vom 29. November 2019 am 3. Januar 2020 in Rechtskraft erwachsen. DER GEMEINDERAT

Spendenaktion Trachtengruppe Hellikon

Herzlichen Dank für die Spende von CHF 615.00, die wir anlässlich der Weihnachtsbaumausgabe mit unseren Lebkuchen, Glühwein und Punsch-Ausschank erhalten haben. Gerne überweisen wir diesen Betrag an die Schweizer Berghilfe. DIE TRACHTENGRUPPE HELLIKON

Ressorts für den Rest der Amtsperiode 2018/2021 sind verteilt

Per 1.1.2020 kam es im Gemeinderat Hellikon zu einem personellen Wechsel. Michael Lang ersetzte die zurückgetretene Kathrin Hasler als Mitglied des Gemeinderates. Ebenfalls per 1.1.2020 trat Gemeinderat Thomas Rohrer die Nachfolge von Kathrin Hasler als Gemeindeammann an. Nun hat der für die Amtsperiode 2018/2021 neu gewählte Gemeinderat die Ressortverteilung vorgenommen.

Gemeindeammann Thomas Rohrer übernimmt die Ressorts Flur- und Waldwege inklusive PWI, Justiz & Polizei, Land- und Forstwirtschaft, Natur- und Umweltschutz / Deponien, Orts-bürgergemeinde, Präsidiales, Kommunikation und Information, Raumplanung (Kulturland), Verwaltung und Personal, Werkhof / Unterhalt Gemeindegebiet.
Vizegemeindeammann Josef Hasler übernimmt die Ressorts Abwasserbeseitigung, Gemeinde- und Ortsverbindungsstrassen / Erstellungs- und Erneuerungsprojekte, Hoch- und Tiefbau (Prüfung Vorprojekte & Vorbesprechungen), Orts- und Regionalplanung, Raumplanung (Siedlungsgebiet), Vereine, Verkehr, Wasserversorgung.
Gemeinderätin Dagmar Hasler übernimmt die Ressorts Asylwesen, Bildung (Kindergarten, Unter- und Oberstufe, Berufsbildung, Musikschule), Hoch- und Tiefbau (Vollzugskontrollen & Bauabnahmen), Soziale Wohlfahrt (Soziale Dienste und Altersvorsorge).
Gemeinderat Bernhard Joller übernimmt die Ressorts EDV, Informatik und Telekommunikation, Energie, Finanzen und Steuern, Gesundheit (Krankenpflege und Spitex), Industrie und Gewerbe, Kultur.
Gemeinderat Michale Lang übernimmt die Ressorts Abfallbewirtschaftung, Feuerwehr, Hausdienste / Unterhalt Öffentliche Liegenschaften und Anlagen inklusive Friedhofareal, Jugendarbeit, Militärwesen und Zivilschutz, Sport, Winterdienst.

DER GEMEINDERAT

K494 IO und AO Strassenbau- und Werkleitungsarbeiten

Die Bauarbeiten zwischen der Gemeindegrenze Zuzgen und der Liegenschaft Hauptstrasse 18 (bachseitig) resp. Hauptstrasse 11 (hangseitig) sind bis auf den Deckbelag und den üblichen Fertigstellungsarbeiten soweit abgeschlossen. Die Bautätigkeiten wurden nun über die Festtage eingestellt und voraussichtlich am 13. Januar 2020, je nach Wetter, wieder aufgenommen. Grundsätzlich erfolgen bis ca. Ende April 2020 die Bauarbeiten auf der Bachseite. Im Anschluss folgen bis ca. Ende August 2020 die Etappen auf der Hangseite.
Die Zufahrten zu den Grundstücken der Anwohnern werden solange wie möglich Aufrecht erhalten. Jedoch wird es Arbeitsschritte (z.B. Belagseinbau) geben, bei denen dies nicht möglich ist. Während dieser Zeit können die Fahrzeuge auf dem Kiesplatz unterhalb des Gemeindehau-ses parkiert werden. Die Zugänge für die Fussgänger werden jederzeit gewährleistet. Die Buslinie 89 verkehrt wie gewohnt. Bitte beachten Sie in jedem Fall die Signalisation und Wegweiser vor Ort. Kleinere Behinderungen lassen sich leider nicht immer vermeiden. Die Bauunterneh-mung und die Bauleitung sind bemüht, die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten. Gerne hilft Ihnen auch der vor Ort anwesende Polier, Urs Mohler weiter, falls Sie ein Anliegen haben. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.
DIE GEMEINDEKANZLEI

Die Tagesfamilie

Der Verein die Tagesfamilie setzt sich seit 1990 für eine professionelle, individuelle familienergänzende Kinderbetreuung in qualifizierten Tagesfamilien in den Bezirken Baden, Aarau, Kulm, Zurzach, Laufenburg und Rheinfelden ein. Wir ermöglichen Eltern eine optimale Vereinbarkeit von Beruf und Familie mit einem Betreuungsangebot, welches auf sie zugeschnitten ist.

Unsere Tageseltern sind Angestellte unseres Vereins und profitieren so z.B. von den vertraglichen und finanziellen Regelungen, von den Weiterbildungsangeboten und den umfassenden Versicherungsabdeckungen.

Eltern, welche einen familiären Betreuungsplatz für ihr/e Kind/er suchen oder Frauen und Männer, welche Interesse an einer Anstellung als Tagesmutter/-vater haben, können sich telefonisch unter 077 506 72 04 an unsere Vermittlerin, Melanie Sailer, wenden.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.dietagesfamilie.ch

Kontaktangaben Forstbetrieb Region Möhlin

Aufgrund des Zusammenschlusses mit dem Forstbetrieb Möhlin zum neuen Forstbetrieb Region Möhlin per 01. Januar 2020 ist der Forst ab diesem Datum neu erreichbar unter:

Forstbetrieb Region Möhlin
Hauptstrasse 36
4313 Möhlin
Tel : 061 855 34 70
Email: forstverwaltung@moehlin.ch

Sämtliche Korrespondenz, Rechnungen und Anfragen sind direkt an den Forstbetrieb Region Möhlin zu stellen. Urs Steck als Förster und Marc Oeschger als sein Stellvertreter übernehmen ab 01. Januar 2020 die Aufsicht des Forstbetriebes der Gemeinden Hellikon, Möhlin, Mumpf, Obermumpf, Zeiningen und Zuzgen.

Neujahrswünsche

Der Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute, viel Glück und einen schwungvollen Start in das Jahr 2020! DIE GEMEINDEVERWALTUNG UND DER GEMEINDERAT

Baugesuchspublikation

Nachfolgendes Baugesuch liegt in der Zeit vom 23.1.2020 bis 21.2.2020 auf der Gemeindekanzlei während den ordentlichen Bürostunden zur Einsichtnahme auf. Gegen das Baugesuch kann während der Auflagefrist beim Gemeinderat schriftlich Einwendung erhoben werden. Die Einwendung muss vom Einwender selbst oder von einer bevollmächtigten Person verfasst und unterzeichnet sein. Sie hat einen Antrag und eine Begründung zu enthalten, d. h. es ist anzugeben, welchen Entscheid der Einwender anstelle der nachgesuchten Baubewilligung beantragt. Weiter ist darzulegen, aus welchen Gründen der Einwender diesen anderen Entscheid ver-langt.

Baugesuch Nr.: 20-01
Bauherrschaft: Flück Beat und Patricia, Hauptstrasse 95, 4316 Hellikon
Grundeigentümer: Flück Beat und Patricia, Hauptstrasse 95, 4316 Hellikon
Projektverfasser: Flück Beat und Patricia, Hauptstrasse 95, 4316 Hellikon
Bauvorhaben: Vorplatz aus Sickerverbundsteine (Ersatz Schottersteine)
Katzengehege
Lage: Parzelle 262, Hauptstrasse 95
Zonenart: Zone für öffentliche Bauten und Anlagen

DIE BAUVERWALTUNG

Fotos von Veranstaltungen und Anlässen

Im Auftrag des Gemeinderates Hellikon hält Christian Sägesser Impressionen diverser Veranstaltungen und Anlässe fotografisch fest. Die Fotos werden für den Jahresrückblick der Gemeinde Hellikon verwendet und allenfalls auf der Gemeindehomepage (www.hellikon.ch) aufgeschaltet. Es ist durchaus möglich, dass auch Sie auf einem dieser Bilder abgebildet sein werden. Sollten Sie explizit keine Veröffentlichung von Fotos (zu angegebenem Zweck) wünschen, auf denen Sie persönlich abgebildet sind, so teilen Sie dies bitte der Gemeindeverwaltung Hellikon schriftlich bis 31.1.2020 mit. DIE GEMEINDEVERWALTUNG

Einwohnerzahlen per Ende 2019

Am 31. Dezember 2019 zählte die Gemeinde 786 Einwohner. Davon sind 747 Schweizer (360 männlich und 387 weiblich). In Hellikon sind 39 Personen mit aus-ländischer Staatsangehörigkeit wohnhaft, welche aus 15 unterschiedlichen Herkunftsländern stammen. Im Jahr 2019 gab es 5 Geburten, 4 Todesfälle, 45 Zuzüge und 44 Wegzüge. EINWOHNERDIENSTE

Erteilte Bau- / Abbruchbewilligungen 2. Halbjahr 2019

- BG 15-27 & BG 15-28, Hasler Andreas, Umnutzung AGV Nr. 54 inkl. Vergrösserung Hofplatz und Hofzufahrt, Oberdorf 43, Parzelle 382 / Umnutzung AGV Nr. 205 inkl. Anbau und Allwetterauslauf (ausserhalb Gewässerabstand) mit mobiler Futtertraufe, Achermatt, Parzelle 390
- BG 19-06, Nussbaum Christoph und Maria, Anpassung Zufahrt und Umgebungsgestaltungsarbeiten, Bürgler, Parzelle 588 und 589
- BG 19-09, Waldmeier Walter und Silvia, Rückbau Autounterstand, Treppenhaus und Jauchegrube, Umbau bestehende Liegenschaft AGV Nr. 42 und Neubau EFH ohne Unterkellerung, Oberdorf, Parzelle 303
- BG 19-10, Meier Carmen und Chamorro Ivan, Dach- und Fassadensanierung der bestehenden Liegenschaft AGV Nr. 248, Einbau Dachfenster und Einbau neues Badzimmer, Stygli 16, Parzelle 55
- BG 19-11, Schlienger Ursula, Abbruch der eingestürzten Schopfanbauten, Riemet, Parzelle 473
- BG 19-14, Hasler Hans, Abstellplatz aus Sickerverbundsteinen, Riederweg 5, Parzelle 301
- BG 19-16, Sägesser Christian und Evelyn, Ersatz Stützmauer, Rebmatt 45, Parzelle 91
- BG 19-17, Schudel Susanne, Umnutzung bestehende Schreinerei und Ersatz Holzheizung durch Luft/Wasser-Wärmepumpe, Oberdorf 46, Parzelle 369
- BG 19-18, Jenzer Patrick und Waldmeier Sibylle, Ersatz Fensterläden, Rebmatt 34, Parzelle 111
- BG 19-19, Zimmermann Christian und Anna Magdalena, Ersatz Ölheizung durch Luft/Wasser-Wärmepumpe, Stockenrain 21, Parzelle 136
- BG 19-21, Hasler Kurt und Anita, Erweiterung Sitzplatz und Stützmauer, Rebmatt 14, Parzelle 161
- BG 19-22, Caviezel Siegfried, Ersatz Bruchsteinmauerwerk, Stutz 3, Parzelle 378
- BG 19-23, Reimann Thomas, Luft/Wasser-Wärmepumpe und Abbruch Schweinestall, Obere Strasse 17, Parzelle 218

Gemeinde Hellikon
Schulstrasse 19
CH-4316 Hellikon

  061 871 01 61
  info@hellikon.ch
Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Ausserdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für Analysen weiter. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verstanden