Gemeinde Hellikon Logo
Gemeinde
Hellikon

Neuigkeiten

Tretrecht

Während der Vegetationszeit zwischen 1. April und 31. Oktober ist das Betreten von Wiesen und Äckern verboten. Wir bitten die Bevölkerung, diese Bestimmung zu beachten und auf Querfeldeintouren zu verzichten. DER GEMEINDERAT

Leinenpflicht im Wald und am Waldrand vom 1. April bis 31. Juli

Im Kanton Aargau besteht während der Setzzeit und der Aufzucht der Rehkitze in der Zeit vom 1. April bis 31. Juli im Wald und am Waldrand für alle Hundearten eine Leinenpflicht (§ 21 kantonale Jagdverordnung). In der übrigen Zeit können Hunde auf Waldstrassen unter direkter Aufsicht ohne Leine geführt werden. Für Jagd- und Polizeihunde beim Einsatz und in der Ausbildung gelten die genannten Einschränkungen nicht. DER GEMEINDERAT

Ein- und Auszugsmeldungen durch Vermieter

Wir möchten alle Wohnungs- und Hausvermieter darauf aufmerksam machen, dass sie gemäss §10 des Register- und Meldegesetzes (RMG) des Kantons Aargau verpflichtet sind, ein- und wegziehende Personen der Einwohnerdienste Hellikon zu melden. Vielen Dank für Ihre Kenntnisnahme und Mithilfe. DIE EINWOHNERDIENSTE

Corona Virus / Schliessung der Grüngutsammelstelle

Zum Schutz der Bevölkerung sowie der Werkhofmitarbeiter bleibt der Betrieb der Grüngutsammelstelle bis auf Weiteres eingestellt. Die festgelegten Öffnungszeiten der Sammelstelle gemäss Entsorgungs- und Recyclingkalender des GAF sind vorläufig nicht zu beachten. Der Gemeinderat wird zu gegebenem Zeitpunkt wieder über die Inbetriebnahme / Öffnung der Grüngutsammelstelle informieren. DER GEMEINDERAT

Corona-Virus-Hilfe

Brauchen Sie Hilfe?
• Brauchen Sie Hilfe fürs Einkaufen, einen Transport zum Arzt oder eine Lieferung aus der Apotheke?
• Möchten Sie regelmässig per Telefon kontaktiert werden – für ein Gespräch gegen Einsamkeit und/oder Angst?
• Möchten Sie ein Gespräch mit einem Seelsorger, einer Seelsorgerin?

Oder möchten Sie Hilfe anbieten?
• Möchten Sie mit alleinstehenden Personen telefonisch in Kontakt bleiben?
• Haben Sie andere Einsatzideen- und -möglichkeiten?

• Wenn Sie Hilfe anbieten können, melden Sie sich auch bei einer der Kontaktstellen.
• Die Kontaktstellen nehmen Ihr Hilfsangebot auf und koordinieren untereinander die Hilfsangebote.


Hier die Kontaktnummern für die möglichen Anlaufstellen in der Gemeinde Hellikon:

Gemeindeverwaltung Hellikon
Telefon: 061 871 01 61

Reformierte Kirchgemeinde Wegenstettertal; Sekretariat
Telefon: 061 851 05 05

Christkatholische Kirchgemeinde Wegenstetten-Hellikon-Zuzgen mit Zeiningen
Telefon: 061 853 16 90

Römisch-Katholische Kirchgemeinde Wegenstetten-Hellikon
Telefon: 061 871 04 10

Zögern Sie nicht, bei Bedarf eine der genannten Nummern anzurufen. Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.

Besuchen Sie auch unsere Homepage der Gemeinde Hellikon (www.hellikon.ch) - wir werden diese laufend aktualisieren.

GEMEINDE HELLIKON

Corona Virus / Botendienst für Personen, die besonders gefährdet sind

Laut den Angaben des BAG ist das neue Corona-Virus besonders für Personen ab 65 Jahren und für alle mit einer Vorerkrankung besonders gefährlich. In diesem Zusammenhang wird beispielsweise empfohlen öffentliche Verkehrsmittel zu meiden und ausserhalb der Stosszeiten einzukaufen oder – noch besser – Freunde oder Nachbarn für sich einkaufen lassen. Falls das nicht möglich ist, können sich die Betroffene im Notfall zu den gewohnten Öffnungszeiten bei der Gemeindekanzlei unter Nummer 061 871 01 61 melden. DER GEMEINDERAT

Corona Virus / Holzgant

Die Holzgant vom 4.4.2020 wird abgesagt. Ein allfälliges Ersatzdatum wird rechtzeitig kommuniziert. Die Tradition der Holzgant wird durch diese Massnahme nicht in Frage gestellt. Der Plan der Holzlagerorte inklusive dazugehöriger Preisliste steht auf unserer Homepage unter https://www.hellikon.ch/verwaltung-forstbetrieb_region_moehlin zum freien Download zur Verfügung. Sie haben die Möglichkeit die vorbereiteten Holzschläge im Unteren und Oberen Rie-derweg / Bueholdeweg zu besichtigen. Sollten Sie an einem Holzschlag interessiert sein, so nehmen Sie bitte direkt mit dem Forstbetrieb Region Möhlin (forstverwaltung@moehlin.ch / 061 855 34 70) Kontakt auf.

Corona Virus / Weitere Massnahmen des Gemeinderates

Der Regierungsrat hat am Montag, 16.3.2020, gestützt auf das Bevölkerungsschutz- und Zivilschutzgesetz Aargau die kantonale Notlage ausgerufen. Er schafft sich damit die Handlungsfreiheit, um die vom Bundesrat angeordneten einschneidenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens umsetzen zu können. Aufgrund den Einschränkungen beschliesst der Gemeinderat nachfolgende Sofortmassnahmen:

- Kommissions- und Arbeitsgruppensitzungen werden bis auf Weiteres abgesagt.
- Das Frühlingsfest vom 3.5.2020 wird abgesagt. Ein allfälliges Ersatzdatum wird rechtzeitig kommuniziert.
- Der Seniorenausflug vom 20.5.2020 und die Rechnungsgemeindeversammlung vom 5.6.2020 bleiben vorläufig bestehen. Sollte die Durchführung der Anlässe nicht möglich sein, so wird der Gemeinderat zu gegebenen Zeitpunkt wieder informieren.
- Bezüglich der weiteren Hygiene- und Verhaltensmassnahmen verweist der Gemeinderat auf das Bundesamt für Gesundheit BAG.

Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern

Diverse Grundeigentümer haben ihre Bepflanzungen zurückgeschnitten und tragen damit zur Verkehrssicherheit und der Gewährleistung des geregelten Unterhaltes der Strassen und Gehwege bei. Mit dieser Publikation fordern wir im Interesse der Verkehrssicherheit wiederum sämtliche Grundeigentümer auf, die Bäume, Sträucher und Hecken entlang von öffentlichen Strassen und Gehwegen, unter Beachtung der nachfolgenden, gesetzlichen Vorschriften, zurückzuschneiden. Gemäss § 109 - 111 des kantonalen Baugesetzes sind:


- In die Fahrbahn und Gehweg hineinreichende Bäume auf eine Höhe von 4.5 m, ab Fahr-bahn gemessen, und 2.5 m, ab Gehweg gemessen, aufzuasten (d.h. Äste bis zur angegebenen Höhe sind zu entfernen). Hecken und einzelne Sträucher sind auf einen Abstand von 60 cm zur Gemeindestrasse oder bei Gehwegen auf deren Hinterkante, zurückzuschneiden.
- In Sichtzonen (z. B. Garagenausfahrten, Einmündungen, Kreuzungen) muss ein sichtfreier Raum zwischen einer Höhe von 80 cm bis 3 m gewährleistet sein (§ 45 der Allgemeinen Verordnung zum Baugesetz).

Der Gemeinderat dankt allen Grundeigentümern, welche mit dem rechtzeitigen Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern einen Beitrag zur Verbesserung der Verkehrssicherheit leis-ten. Allfällige Restanzen werden erfasst. Diese Eigentümer erhalten die Aufforderung zum Rückschnitt schriftlich, mit einer kurzen Frist, angezeigt. DER GEMEINDERAT

Jahresrückblick 2019

Der Gemeinderat bedankt sich an dieser Stelle herzlichst bei allen Mitwirkenden für die interessanten Berichte, Rückblicke und wertvollen Arbeiten. Der Jahresrückblick 2019 ist ab sofort auf der Gemeindewebsite in elektronischer Form abrufbar. Alle, die vorgängig ein Exemplar in gedruckter Form bestellt haben, erhalten diesen in Kürze per Post. Für weitere und künftige Bestellungen bitten wir um entsprechende Mitteilung per Mail an die gemeindeverwaltung@hellikon.ch oder telefonisch unter 061 871 01 61.
DIE GEMEINDEVERWALTUNG.

Corona Virus / Schliessung der Schul-, Sport- und Freizeitanlagen

Gemäss Beschluss der zuständigen kantonalen Behörde wird verfügt:

1. Sämtliche Schul-, Sport- und Freizeitanlagen im Kanton Aargau sind ab dem 30. März 2020 (Zeitpunkt der Veröffentlichung der vorliegenden Allgemeinverfügung) von 20:00 Uhr abends bis 08:00 Uhr morgens geschlossen.

2. Bei Nichtbefolgen der angeordneten Massnahmen werden diese zwangsweise durchgesetzt, nötigenfalls mit Hilfe der Polizei.

3. Widerhandlungen gegen die Anordnung gemäss Ziffer 1 dieser Verfügung werden gestützt auf Art. 10f Abs. 2 lit. a COVID-19-Verordnung 2 mit Busse bestraft.

4. Einer allfälligen Beschwerde gegen die Ziffer 1 dieser Verfügung wird aufgrund der Gefährdung der öffentlichen Gesundheit die aufschiebende Wirkung entzogen.

DER GEMEINDERAT

Gemeindeverwaltung bleibt am Karfreitag und Ostermontag geschlossen

Die Gemeindeverwaltung bleibt vom Karfreitag, 10.4.2020, bis und mit Ostermontag, 13.4.2020, ganztägig geschlossen. Ab Dienstag, 14.4.2020, sind wir wieder zu den aktuell eingeschränkten Öffnungszeiten für Sie da. DER GEMEINDERAT UND DIE GEMEINDEVERWALTUNG

Corona Virus / Verwaltung ab sofort geschlossen

Zu Ihrem eigenen und dem Schutz der Verwaltungsmitarbeiter bleibt die Eingangstüre bis auf Weiteres geschlossen. Während den Öffnungszeiten sind wir über die Klingel- und Sprechanlagen erreichbar. Bitte klingeln Sie, wenn Sie einen Termin haben oder Ihre Anwesenheit vor Ort zwingend ist.

Die Bevölkerung wird somit gebeten, die Dienstleistungen der Gemeindeverwaltung, wenn immer möglich via Homepage online zu beziehen und Auskünfte per Mail oder telefonisch ein-zuholen. Steuererklärungen, Baugesuche und weitere Unterlagen können Sie gerne in den Briefkasten der Gemeindeverwaltung werfen.

Der Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung danken für das Verständnis im Zusammenhang mit der Coronavirus-Epidemie sowie für das Bewahren der Ruhe, Besonnenheit und Solidarität.

DER GEMEINDERAT UND DIE GEMEINDEVERWALTUNG

Gemeinde Hellikon
Schulstrasse 19
CH-4316 Hellikon

  061 871 01 61
  info@hellikon.ch
Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Ausserdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für Analysen weiter. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verstanden